Tag 2

22.Juli 2018

Am zweiten Tag durften wir die Tiere morgens füttern. Das hat uns sehr viel Spaß gemacht. Nach dem wir gefüttert hatten, gab es Frühstück. Vor dem Essen haben wir unseren Tischspruch zusammen aufgesagt. Der ging so: "Wir futtern wie bei Muttern, ob Brot oder Speck, das Zeug muss weg, aber nicht wie ein  Schwein, haut rein!". Das gemeinsame Essen war sehr schön.

Nach dem Frühstück haben wir uns am "Schwimmteich" getroffen. Dort spielten wir mit dem Floß, den Schwimmnudeln und ein paar Kinder hatten sogar "Gummitiere" zum Baden dabei. Guido hat Schach gespielt und es wurde Musik mit uns gemacht. Der Schwimmteich war super. Es war sehr heiß. Nachdem wir alle schwimmen waren haben manche von uns Fußball gespielt, waren im Räuberwald oder halfen beim Ausmisten und lernten weiter die Tiere kennen. Ein paar Kinder durften Traktor fahren, das war super. Abends laßen die Betreuer uns Geschichten vor und wir machten Pläne für die nächsten Tage.